Im Allgemeinen bevorzugen Künstler ein bestimmtes Thema, mit dem sie sich in ihrer Kunst beschäftigen. So wählen einige die Landschaftsmalerei, andere die Tiermalerei zum Beispiel. Es gibt auch einige, die ihren eigenen Körper als Subjekt nehmen. In diesem Workshop über "mein Selbst" zeichnen die Studenten eine lebensgroße Zeichnung von sich selbst und entscheiden, wie sie sich präsentieren wollen. Mit langen grünen Haaren? Im Anzug eines Astronauten? In diesem Workshop ist alles möglich, um du selbst zu bleiben oder zu werden, wer du sein willst.

Bildungsziele: Der Schwerpunkt liegt auf der Konfrontation mit dem Ich. Kinder sind eingeladen, sich der Frage "Wer bin ich" auf kreative Weise zu nähern.
Publikum: Ab Vorschulalter, Schwierigkeitsgrad passt sich dem Zyklus an.

Dauer

2:00

Preis

Kostenlos für Grundschulen und außerschulische Strukturen der Stadt Luxemburg, 100€ / Museumsführer für externe Schulen