Datum der Veranstaltung

24. Oktober

Uhrzeit

16h00

Sprache(n)

D / L

Jeden Sonntag können Sie an der Führung der Dauerausstellung «Ein Spaziergang durch die Kunst. Europäische Malerei und Skulptur, 17. - 19. Jahrhundert» teilnehmen.

Die permanente Ausstellung in der Villa Vauban nimmt den Besucher mit auf einen Rundgang durch drei Jahrhunderte künstlerischen Schaffens: von den Niederlanden des 17. Jahrhunderts über die Sehnsuchtsorte Italiens bis hin zur französischen Malerei um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Neben Stilen, Kunstepochen und zahlreichen Meisterwerken gibt es Kleinformate und Miniaturen sowie die spektakulären Erwerbungen Jean-Pierre Pescatores, Stifter und Wohltäter der Stadt Luxemburg, anlässlich der Versteigerung der Sammlung des Königs Willem II. der Niederlande 1850 zu entdecken.

Die große Vielfalt der Sujets und Kunststile wird zu Beginn des Rundgangs in Form einer immersiven Videoprojektion vermittelt, welche die Besucher in die Atmosphäre der Gemälde versetzt, die sie auf ihrem Spaziergang durch die Kunst entdecken werden.

Max. Teilnehmerzahl: Abhängig von den aktuellen Covid-19 Regelungen

Weitere Daten

5. Dezember 16h00
12. Dezember 16h00
19. Dezember 16h00
2. Januar 16h00
9. Januar 16h00
16. Januar 16h00
23. Januar 16h00
30. Januar 16h00

Dauer

1:30

Preis

Eintritt ins Museum