Datum der Veranstaltung

11. Dezember

Uhrzeit

17h30

In der inspirierenden Atmosphäre der Villa Vauban werden wir gemeinsam mit Patricia De Zwaef, Kunsthistorikerin und Yoga-Lehrerin, die lebendige Architektur unseres Körpers und das Bewusstsein für unsere Energien erkunden. Dies geschieht durch das Praktizieren einiger Asanas und Pranayama-Übungen, die darauf ausgerichtet sind, Beschwerden im Zusammenhang mit Büroarbeit, wie etwa im Bereich des Beckens, der Hüften, der Halswirbelsäule und der Schultern, zu lindern.

Die Yogastunden sind für alle zugänglich, unabhängig von Alter und Erfahrungsniveau, auch Anfänger sind herzlich willkommen. Zusätzlich zum Yoga werden wir die Möglichkeit haben, die Kunstwerke in einer kontemplativen Art und Weise zu betrachten.

Praktische Informationen:

> Wir bitten Sie, um 17:15 Uhr zu kommen, es besteht die Möglichkeit, sich vor Ort umzuziehen.
> Bringen Sie Ihre eigene Yogamatte mit, falls möglich, auch 2 Blöcke und 1 Yoga-Gurt.

Teilnehmer: Für alle Interessierten offen
Anmeldung erforderlich: T +352 4796 4900, visites@2musees.vdl.lu

Weitere Daten

11. März 17h30 (FR) Ausgebucht
25. März 17h30 (FR) Ausgebucht
8. April 17h30 (FR) Ausgebucht
22. April 17h30 (FR) Ausgebucht
13. Mai 17h30 (FR) Ausgebucht

Dauer

1:00

Preis

10€

Anmeldung

Anmeldung erforderlich: T +352 4796 4900, visites@2musees.vdl.lu