> Ab dem Schuhljahr 2019 / 2020

Ein geführter Rundgang durch die städtische Kunst in Luxemburg-Stadt, bei dem wir Kunstwerke entdecken, die speziell für den öffentlichen Raum geschaffen wurden. Es handelt sich um Kunstwerke, die seit 1990 installiert wurden und ausschließlich wegen ihrer Ästhetik ohne Gedenkfunktion im urbanen Raum platziert werden.

Bildungsziele: Lernen, Kunst außerhalb des Museums zu erkennen.
Publikum: Sekundarschule

Dauer

2:00

Preis

Kostenlos für Grundschulen und außerschulische Strukturen der Stadt Luxemburg, 100€ / Museumsführer für externe Schulen